Präsidium 2018-06-15T09:45:14+00:00

Präsidium

Weatherly

Herr Dr. John N. Weatherly – Präsident

Dr. Weatherly ist Geschäftsführer und Senior Management Trainer der NEWSTAND Management Akademie Berlin sowie Ltd. Geschäftsführer von VITA e. V. Berlin.

Er promovierte in Philosophie, studierte Geistes- und Erziehungswissenschaften, Psychologie und Management an verschiedenen Hochschulen im In- und Ausland. Er war langjährig Mitarbeiter am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (mental health center for europe) in Mannheim und der Freien Universität, Fachbereich Sozialpsychiatrie, in Berlin.

Dr. Weatherly ist als Organisations- und Unternehmensberater im nationalen und internationalen Projektmanagement auf folgenden Gebieten tätig

  • vernetzte und integrierte Versorgung,
  • Personalentwicklung und Re-engineering
  • Innovationsentwicklungen in Industrie, Mittelstand, Verbänden und Gesundheitseinrichtungen.

Im Bereich des Gesundheitswesens arbeitet er hauptsächlich in Krankenhäusern, Rehabilitationsinstitutionen, Arztpraxen und Arztgemeinschaften, MVZ, ambulant und komplementär arbeitenden sozialen Institutionen aber auch bei Sozialstationen, Rettungsdiensten, Tageskliniken, Heim- und Tagespflegeeinrichtungen.

Ein weiterer Schwerpunkt im Bereich des Consultings liegt im internationalen Krisenmanagement, wo er seit vielen Jahren für die verschiedensten Health- und Entwicklungshilfeorganisationen sowie für die Vereinten Nationen als Berater und Krisenkoordinator in verschiedenen Ländern vor Ort tätig ist.

Dr. John N. Weatherly ist Präsident der Deutschen Gesellschaft für bürgerorientiertes Versorgungsmanagement (DGbV e.V.). Er gehörte dem Expertenkreis des – health system networks in Birmingham an.

Er ist Herausgeber und Autor von verschiedenen Fachzeitschriften und Fachbüchern sowie Lehrbeauftragter in den Bereichen Gesundheitsökonomie, Management und Public Health.

Frau Monika Knetsch – Vizepräsidentin

Abschluss der privaten Schule für Pharmazeutisch-Technische Assistenten in Lüneburg.1988 Übernahme der Leitung einer Drogerie mit ausgerichtetem Schwerpunkt für freiverkäufliche Arzneimittel. Im Pharmazeutischen Unternehmen Lindopharm GmbH von 1990 – 2000 tätig im Vertrieb, Marketing und Coaching. Für den Konzern Eli Lilly folgten 2 Jahre als Fachreferent ZNS.( Entwicklung von ambulanten und stationären Compliance-Konzepten speziell im Bereich Schizophrenie ) Seit 2002 im Unternehmen Pfizer Deutschland GmbH, erst im Vertrieb, ab 2005 Market Access Manager bis Juni 2018 (Vertragsmanagement, Marktzugang und Erstattung, Gesundheitspolitik, Projektmanagement).

Mitgründerin und Leiterin der Kompetenzgruppe Schmerzfrei an der Management-Akademie Berlin. Abschluss mit Zertifizierung der berufsbegleitenden Weiterbildung zur Gesundheitsmanagerin. Gründung und Leitung gesundheitspolitischer Foren, berufsbegleitende Tätigkeiten als Referentin und Moderatorin zu Themen des Gesundheitswesens.

Mitautorin des Buches Patientencoaching Band II aus der Schriftenreihe der DGbV e.V. Mitautorin des Buches Versorgungsmanagement in der Praxis des
Deutschen Gesundheitswesens (Springer VS)

Herr Uwe Imkamp – Vizepräsident

Uwe Imkamp ist Geschäftsführer der Mamedicon GmbH, einer bundesweit tätigen Managementgesellschaft im Gesundheitswesen. Der klassische Netzwerkaufbau ist ebenso sein Schwerpunkt wie die IT-Vernetzung, der Aufbau sektorenübergreifender Versorgung und Realisation von Managed Care Konzepten.

Neben der klassischen Ausbildung zur Krankenpflegekraft erwarb Imkamp einige Zusatzqualifikation wie der Anästhesie- und Intensivpflege, der Abteilungsleitung, des Projektmanagements und Key-Account Managements. Neben vielen Leitungsfunktionen erwarb er seine jetzige Profession durch jahrelange Tätigkeiten in medizinprodukte-herstellenden Firmen im Rahmen des Projekt- und Kassenmanagements.

In verschiedenen Vereinen, die die Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit chronischen Wunden zum Ziel haben, ist er in den Beirat berufen. In diesem Zusammenhang ist er auch Mitglied der bundesweiten Konsensuskonferenz „Ergebnismessung und Nutzenbewertung in der Versorgung chronischer Wunden“ sowie Mitautor vieler Publikationen. Weiterhin führen ihn Referenten- und Dozententätigkeiten, bezogen auf unterschiedliche Themen der Gesundheitsversorgung, durch ganz Deutschland. Seit Dezember 2016 ist er ins Präsidium des DGbV e.V. berufen und seit November 2017, Vizepräsident.

Adam

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Dr. h.c. mult. Dieter Adam -Ehrenpräsident

Prof. Adam war nach seinem Studium der Pharmazie und Medizin als Apotheker, Facharzt für Kinderheilkunde, Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsimmunologie und Facharzt für klinische Pharmakologie tätig. 1980 erfolgte seine Ernennung zum Professor für Kinderheilkunde.

Prof. Adam übernahm zahlreiche verantwortungsvolle Funktionen wie z.B. als Leiter der Abteilung für Antimikrobielle Therapie und Infektionsepidemiologie an der Universitätskinderklinik München, Mitglied des Vorstandes und der Delegiertenversammlung des Ärztlichen Kreis- und Bezirksverbandes München, Delegierter Bayerns zu den Deutschen Ärztetagen, Mitglied im Vorstand der Bayerischen Landesärztekammer, Mitglied der Ethik-Kommission der Bayerischen Landesärztekammer, ab 1999 deren Vorsitzender und Mitglied der Arzneimittelkommission der Deutschen Ärzteschaft, Mitbegründer des Vereins für integrative Patientenversorgung (ViP) e.V., später Deutsche Gesellschaft für bürgerorientierte Gesundheitsversorgung e.V. (DGbG), heute Deutsche Gesellschaft für bürgerorientiertes Versorgungsmanagement e.V. (DGbV). Er ist Gründer und Gesellschafter der Gesellschaft Ärzte für Ärzte (GÄFÄ) GmbH und Gründer und Gesellschafter der PaediaCRO GmbH für Klinische Studien und Arzneimittelprüfungen bei Kindern.

Außerdem war er von 1993 bis 1999 Prorektor der Ludwig-Maximilian-Universität München.

Prof. Adam ist Ehrendoktor von verschiedenen internationalen Universitäten und Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande.

Agor

Frau Karin Agor M.A. M.Sc. – Präsidiumsmitglied

Karin Agor ist seit 2010 bei der Knappschaft, Regionaldirektion Hamburg, Vertragsreferentin. Den Fokus ihrer Arbeit setzt sie auf Selektivverträge und das Versorgungsmanagement. Sie ist seit vielen Jahren im Gesundheitswesen tätig und kennt die unterschiedlichsten Perspektiven der jeweiligen Akteure. So war sie u.a. als Beraterin für Leistungserbringer und Kostenträger sowie bei einer obersten Gesundheitsbehörde in der Krankenhausplanung, dem gesundheitlichen Katastrophenschutz und der Apothekenüberwachung tätig.

Sie ist Referentin im Masterstudiengang Consumer Health Care an der Charité – Universitätsmedizin Berlin und Lehrbeauftragte im Studiengang Health Economics an der Hochschule Fresenius in Hamburg.

Ryll

Herr Thomas Ryll – Präsidiumsmitglied

Dipl.-Ing. Thomas Ryll ist Geschäftsführer und Senior Consultant der im Jahr 2007 gegründeten Thomas Ryll KG. Nach seinem Abschluss an der Universität  Magdeburg in Elektrotechnik 1991 war er als Entwickler und Geschäftsführer im Bereich der Automatisierungstechnik mit dem Schwerpunkt Datenanalyse sowie Verfahren und Werkzeuge zum Einsatz künstlicher Intelligenz tätig. Von 1996 bis 1997 arbeitete er als Privat-Dozent an der FH Magdeburg (Lehrstuhl Fuzzy-Logik).

Ab 1998 bis 2006 war er als Gründer, Vorstand und Aufsichtsrat der CODIXX AG tätig. (Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Glaspolarisatoren). Seit 2007 arbeitet er als Senior Consultant im Gesundheitswesen und der Industrie auf folgenden Gebieten: Organisationsberatung, Coaching, Projekte im technischen und betriebswirtschaftlichen Bereich, Controlling, Marketing, Personalentwicklung, Einkaufsorganisation und Entwicklung, Implementierung von Informationssystemen. Herr Ryll verfügt über die Qualifikation „Management in Gesundheitsorganisationen“ und wurde im Dezember 2016 ins Präsidium des DGbV e.V. berufen.

.