6. Förderung der Medien- und Digitalkompetenz der Bürger

Die “Multimediale und digitale Welt” hat immer mehr Einfluss auf unser Leben. Ob privat oder beruflich. Auch und vor allem im Gesundheitswesen stehen wir bereits jetzt und in Zukunft vor großen Herausforderungen.
Die DGbV hat sich die Aufgabe gestellt die “Förderung der Medien- und Digitalkompetenz” der Bürger als einen wichtigen 6. Punkt in ihre Agenda aufzunehmen.

Hierbei wollen wir die Kompetenz der Bürger beim Erkennen von Chancen und Risiken im Bereich Medien- und Digitale Welt fördern und langfristig Handlungsrichtlinien für die Akteure im Gesundheitswesen erarbeiten.

In Arbeitsgruppen und Workshops zum Thema bieten wir den Akteuren des Gesundheitswesens die Möglichkeit, ihre Produkte , Verfahren und Technologien in Bezug auf eine bürgerorientierte Anwendung darzustellen und in der Diskussion mit verschiedenen Leistungserbringern Synergien für die Zukunft zu schaffen. Dies wird Sektoren übergreifend erfolgen.

Durch periodische Veranstaltungen werden die Ergebnisse und Erfahrungen weitergegeben und in gedruckter und/oder digitaler Form allen interessierten zur Verfügung gestellt.